Fünfjähriger Velofahrer nach Kollision verletzt

Gestern erlitt ein Knabe bei einem Verkehrsunfall in Gais leichte Verletzungen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Am Montagabend, 17.35 Uhr, fuhr ein 5-jähriger Knabe mit seinem Fahrrad im Bereich Kehr von einem schmalen Weg zwischen zwei Häusern auf die Nebenstrasse. Dabei stiess er mit seinem Velo gegen die rechte Seite eines vorbeifahrenden Autos. Trotz eingeleiteter Bremsung und dem Versuch, nach links auszuweichen, konnte der 57-jährige Personenwagenlenker die Kollision nicht verhindern. Der Knabe kam zu Fall und erlitt dabei leichte Verletzungen. Zur ärztlichen Kontrolle wurde der Junge zum Hausarzt gefahren. Am Auto und am Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

Weitere Artikel