Frontalkollision mit vier Verletzten

Am Dienstag, 8. Juli, stiessen in Waldstatt zwei Autos frontal zusammen. Vier Fahrzeuginsassen wurden verletzt und mussten in Spitalpflege verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Eine 23-jährige Frau lenkte am Dienstagabend, 20.15 Uhr, ihr Auto auf der Urnäscherstrasse von Waldstatt in Richtung Urnäsch. In einer Rechtskurve ausgangs Waldstatt geriet die Lenkerin mit ihrem Fahrzeug über die Mittellinie und stiess in der Folge frontal mit einem entgegenkommenden, mit drei Personen besetzten Auto zusammen. Durch die Kollision erlitten drei Fahrzeuginsassen unbestimmte Verletzungen und wurden mit Ambulanzen ins Spital eingeliefert, eine Person suchte zur Kontrolle das Spital auf. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Strasse durch die Feuerwehren Waldstatt und Urnäsch gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Die beschädigten Unfallfahrzeuge wurden durch die Pikettgarage abtransportiert.

Weitere Artikel