Fahrzeug auf Alp Soll in Brand geraten

Auf einer Alp zwischen Ruhsitz und Plattenbödeli wurde ein Fahrzeug durch einen Brand total beschädigt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Am Donnerstagvesper, 20. Juni, wurde der Kantonalen Notrufzentrale gemeldet, dass auf der Alp Hüttenböhl ein Fahrzeug brenne. Der Landwirt hatte zuvor den Personenwagen mit Anhänger vor der Alphütte abgestellt. Kurz danach stellte er eine Rauchentwicklung am Fahrzeug fest. Er konnte diesen noch einige Meter vom Gebäude wegrollen und den Anhänger vom Zugfahrzeug trennen. Trotz den Löschversuchen und dem Aufgebot der Feuerwehr Rüte geriet das Fahrzeug in Vollbrand und brannte vollständig aus. Die Brandursache ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Weitere Artikel