Fahrradfahrer verletzt sich bei Sturz

Unbestimmte Kopfverletzungen hat sich am Sonntagmorgen, 8. August 2021, ein Lenker bei einem Selbstunfall mit seinem Elektrofahrrad in Teufen zugezogen.

  • Am Fahrrad entstand Schaden in der Höhe von mehreren Hundert Franken. (Bild: kar)

    Am Fahrrad entstand Schaden in der Höhe von mehreren Hundert Franken. (Bild: kar)

Ein 63-jähriger Lenker fuhr um 10.45 Uhr mit seinem Elektrofahrrad von der Bündtstrasse talwärts in Richtung Dorf Teufen. Dabei verlor er beim Bremsen die Herrschaft über sein Fahrrad, kam zu Fall und zog sich beim Sturz unbestimmte Verletzungen am Kopf zu. Der Verunfallte musste durch die Rettungssanität ins Spital überführt werden.

Weitere Artikel