Elektrovelo kollidiert mit Auto

In Herisau kollidierte am Sonntag, 5. Oktober, ein Velofahrer mit einem Auto – der Zweiradlenker blieb unverletzt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Um 14.10 Uhr fuhr ein 62-jähriger Automobilist auf der Industriestras­se in Richtung Waldstatt. Höhe Garage Meier beabsichtigte er rechts in den Parkplatz abzubiegen. Während dem Manöver kam auf dem Trottoir ein 50-jähriger Elektrovelofahrer entgegen. Der Zweiradfahrer konnte seine Fahrt nicht mehr stoppen und kollidierte frontal mit dem abbiegenden Auto. Er prallte auf die Windschutzscheibe, blieb glücklicherweise aber unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach