Eingenickt und mit Autoheck kollidiert

Am Montag ist es in Trogen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen gekommen. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden.

  • Der Lieferwagen kollidierte mit dem Heck des Autos. (Bild: kar)

    Der Lieferwagen kollidierte mit dem Heck des Autos. (Bild: kar)

Kurz nach 12.00 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann mit seinem Lieferwagen in Trogen auf der Bühlerstrasse in Richtung Bühler. Vor ihm fuhr zur selben Zeit eine 46-jährige Frau mit ihrem Personenwagen. Im Bereich Berg nickte der 27-Jährige kurz ein, fuhr rechts in ein steiles Wiesenbord und kollidierte in der Folge mit dem Heck des vor ihm fahrenden Autos der 46-jährigen Frau. Beide Lenker blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Seinen Führerausweis musste der 27-Jährige noch auf der Unfallstelle abgeben. Aufgrund der Unfallsituation und der Bergungsarbeiten wurde die Bühlerstrasse für rund 1,5 Stunden für den Verkehr gesperrt.

Weitere Artikel