Einbrecher fanden keine Beute

Während der Abwesenheit der Bewohnerin wurde am Mittwochabend, 31. Oktober 2012 in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Ortsteil untere Steinegg eingebrochen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Wohnungsinhaberin verliess kurz nach 17.00 Uhr ihre Wohnung um einzukaufen. Als sie wenige Minuten vor 19.00 Uhr zurückkam, stellte sie den Einbruch fest.
Die unbekannte Täterschaft brach die Terassentüre auf und durchsuchte im Schlafzimmer verschiedene Behältnisse. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Der angerichtete Sachschaden wird auf 700 Franken geschätzt. Die Ermittlungen der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden sind im Gange.

Weitere Artikel