Ehemann vorläufig festgenommen

In Bühler eskalierte am Samstagabend, 02. Februar 2013, ein Familienstreit. Der Aggressor wurde vorläufig festgenommen – verletzt wurde niemand.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Um 16.30 Uhr meldete eine Frau, dass sie eine heftige Auseinandersetzung mit ihrem Gatten hatte und zu ihrem Schutz die Wohnung verlassen musste. Die ausgerückte Polizeipatrouille wurde beim Eintreffen am Wohnort vom 62-jährigen Mann mit Gegenständen beworfen. Nachdem der alkoholisierte Aggressor den Einsatz einer Schusswaffe in Aussicht stellte, wurde die Sondereinheit der Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden aufgeboten. Die Intervention verlief erfolgreich und der Schweizer Staatsangehörige konnte trotz massiven Widerstands festgenommen werden. Bei der anschliessend durchgeführten Hausdurchsuchung kam keine Schusswaffe zum Vorschein. Beim Einsatz wurde niemand verletzt.

Weitere Artikel