Dank Sturzhelm nur leicht verletzt

Die junge Rollerfahrerin trug den Sturzhelm korrekt und verletzte sich deshalb nur leicht.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Am Dienstagvesper kurz nach 16.00 fuhr eine 16-jährige Rollerfahrerin auf der Haslenstrasse von Appenzell in Richtung Haslen. Kurz vor der Verzweigung in Unterschlatt überholte sie ein landwirtschaftliches Gefährt. Danach wollte sie nach links in Richtung Lank abbiegen. Hinter ihr fuhr ein 58-jähriger Autolenker, der das Gefährt ebenfalls überholte. Die Rollerlenkerin verlangsamte ihr Tempo vor dem Linksabbiegen. Der hinter ihr fahrende Autofahrer bemerkte das zu spät und fuhr von hinten in den Roller. Daraufhin stürzte die junge Frau und zog sich dank des korrekt getragenen Sturzhelmes nur leichte Verletzungen zu.

Weitere Artikel

  • KMU Bühler Tisca Tischhauser (Bild: zVg)
  • SVP Herisau Vorstand Thomas Preisig, Peter Alder, Präsident Reto Sonderegger, Peter Erny, Daniela Lieberherr, David ­Zuberbühler, Anita Hug und Samuel Knöpfel (von links).(Bild: zVg)