Bremsmanöver brachte Töfffahrer zu Fall

Am Freitag um 16.45 Uhr stürzte ein Motorradlenker in Waldstatt, Urnäscherstrasse und zog sich Prellungen und Schürfungen zu.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Zwei Motorradlenker fuhren hintereinander von Urnäsch in Richtung Herisau. In Waldstatt, beim Abzweiger zum Bahnhof überquerte eine Passantin die Strasse auf dem Fussgängerstreifen. Der vordere Lenker bremste ab, der hintere Motorradfahrer wurde von diesem Manöver überrascht und stürzte beim brüsken Abbremsen. Er wurde zur Kontrolle mit der Ambulanz ins Kantonsspital Herisau überführt. Der Sachschaden am Motorrad beläuft sich auf mehrere Hundert Franken.

Weitere Artikel

  • KMU Bühler Tisca Tischhauser (Bild: zVg)
  • SVP Herisau Vorstand Thomas Preisig, Peter Alder, Präsident Reto Sonderegger, Peter Erny, Daniela Lieberherr, David ­Zuberbühler, Anita Hug und Samuel Knöpfel (von links).(Bild: zVg)