Brandursache in Walzenhausen geklärt

Am Dienstag, 19. Februar 2013, brannte in Walzenhausen der Dachstock eines Einfamilienhauses. Durch die Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden wurde die Brandursache, ein technischer Defekt, geklärt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Brandermittler gehen davon aus, dass ein technischer Defekt in der Zuleitung der Photovoltaikanlage zum Wechselrichter zum Brandausbruch im Dachstock geführt haben dürfte.

Weitere Artikel