Brand auf Baustelle im «Hof Weissbad»

Es entstand Sachschaden von rund fünftausend Franken.

  • Der Brandherd.   (Bild: KAI)

    Der Brandherd. (Bild: KAI)

Am frühen Freitagabend, kurz nach 18 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Gast des Hof Weissbad Flammen in der Baustelle des neuen Bade- und Saunahauses. Die sofort alarmierten Feuerwehren Schwende und Rüte konnten das Feuer schnell löschen. Glücklicherweise entstand lediglich Sachschaden von rund fünftausend Franken. Die Brandursache wird nun im Auftrag der Staatsanwaltschaft von Appenzell Innerrhoden durch die Kantonspolizei abgeklärt.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)