Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

«Blau» und unter Drogen unterwegs

In Wolfhalden kam es heute Samstag Morgen auf der Hauptstrasse in Richtung Heiden zu einem Selbstunfall eines Personenwagenlenkers.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Wegen Verdachts des Konsums von Alkohol und Betäubungsmittel geriet dieser vorerst auf die Gegenfahrbahn und schliesslich durch eine Lenkkorrektur über den rechten Strassenrand, wo er heftig mit einem Röhrenzaun kollidierte.

Kurz nach 08.00 Uhr lenkte der Unfallverursacher seinen Personenwagen von Wolfhalden in Richtung Heiden. Nach einer leichten Rechtskurve geriet er über die Mittellinie auf die Gegenfahrbahn. Als der 20-jährige Lenker dies bemerkte, tätigte er eine ruckartige Lenkkorrektur nach rechts. Dabei überquerte er den rechtseitigen Fussweg und kollidierte mit dem dortigen Röhrenzaun. Die weiteren Abklärungen der Kantonspolizei ergaben, dass der Lenker sein Fahrzeug unter Alkohol- und Betäubungsmittelkonsum gelenkt hat und somit nicht fahrfähig war. Der fehlbare Lenker wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht, der Führerausweis wurde auf der Stelle eingezogen.

Weitere Artikel