Beträchtlicher Schaden bei Auffahrunfall

Bei einer Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen entstand an beiden Fahrzeugen beträchtlicher Sachschaden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Am Samstagvormittag fuhr ein 43-jähriger Fahrzeuglenker von Weissbad in Richtung Appenzell Steinegg. Er beabsichtigte nach links zu einem Gewerbebetrieb abzubiegen. Die ihm folgende 78-jährige Lenkerin bemerkte das Fahrmanöver, konnte aber nicht mehr rechtzeitig bremsen, worauf sie mit ihrem Fahrzeug ins Heck des vorderen Fahrzeuges fuhr. Veretzt wurde niemand.

Weitere Artikel