Bei Selbstunfall mit Quad leicht verletzt

Leichte Verletzungen zog sich am Samstag, 6. Juni 2015, ein Lenker eines Kleinmotorfahrzeuges bei einem Selbstunfall in Schachen bei Herisau zu.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Ein kurz nach 14.00 Uhr mit seinem Kleinmotorfahrzeug (Quad) von Herisau auf der Huebstrasse in Richtung Degersheim fahrender 26-jähriger Lenker verlor im Bereich Moos die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte rechts neben der Fahrbahn mit einer Leitplanke aus Holz. Am Fahrzeug und der Leitplanke entstand geringer Schaden. Der Lenker des Kleinmotorfahrzeuges wurde leicht verletzt.

Weitere Artikel