Bei Parkieren Brems- und Gaspedal verwechselt

Am Donnerstagmittag ist es in Herisau zu einem Selbstunfall gekommen. Beim Einparken entstand am Auto Totalschaden.

  • Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: kar)

    Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: kar)

Gegen 11.30 Uhr fuhr eine 62-jährige Autofahrerin beim Lidl in Herisau auf ein Parkfeld zur Cilanderstrasse hin. Beim Einparken verwechselte die Lenkerin das Brems- und Gaspedal. In der Folge fuhr sie die Böschung hinunter, über die Cilanderstrasse und kollidierte auf der anderen Strassenseite mit einem Gebäude. Das Fahrzeug rollte anschliessend rückwärts auf die Cilanderstrasse und blieb dort stehen. Die Lenkerin blieb unverletzt. Am Fahrzeug, dem Gebäude und der Böschung entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: fotolia)