Autofahrer schiesst von hinten einen Töfffahrer ab

Am Samstag ist es in Heiden zu einem Auffahrunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad gekommen.

  • Die Endlage der beteiligten Fahrzeuge (Bild: kar)

    Die Endlage der beteiligten Fahrzeuge (Bild: kar)

Kurz nach 14.15 Uhr fuhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Motorrad der Asylstrasse entlang und beabsichtigte, beim Coop rechts in Richtung Grub zu fahren. Ein hinter ihm fahrender Personenwagenlenker bemerkte zu spät, dass das Motorrad vor ihm beim dortigen Stoppsignal anhielt. In der Folge kam es zu einer Auffahrkollision, bei welcher der Motorradlenker stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ungefähr tausend Franken.

Weitere Artikel

  • Die beiden Dipl. Fachfrauen Bau und Umwelt GFS: Miriam Handschin und Nicole Knaus Urnäsch Hundwil (v.l.) Bild: zVg)
  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach