Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach

Beim 27-jährigen Lenker wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

  • Spektakulärer Selbstunfall in Gontenbad: Der Unfallhergang ist noch nicht restlos geklärt. (Bild: kai)

    Spektakulärer Selbstunfall in Gontenbad: Der Unfallhergang ist noch nicht restlos geklärt. (Bild: kai)

Am Samstagabend, 9. März, um circa 21 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Kaustrasse in Gontenbad. Während dieser Fahrt geriet das Fahrzeug aus nicht vollständig geklärten Gründen in das Wiesland und kurz später wieder auf die Strasse, wo es abhob und mit einem Kandelaber kollidierte. Dabei überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Am Auto entstand Totalschaden, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mitteilte. Der Lenker blieb unverletzt und musste sich einer Blut- und Urinprobe unterziehen.

Weitere Artikel

  • Nicolas Obrist (links) Ueli Frigg (rechts) Badi Heiden. (Bild: zVg)