Auto mit Leitplanke kollidiert

Der Lenker und seine Beifahrerin blieben unverletzt.

  • (Bild: kai)

    (Bild: kai)

Am Sonntagabend, 5. Dezember 2021, fuhr ein 29-jähriger Mann mit seinem Personenwagen von Appenzell in Richtung Stein AR. Höhe Enggenhüttenstrasse 92 verlor er aufgrund einer momentanen Unaufmerksamkeit die Herrschaft über das Fahrzeug und kollidierte mit der rechtsseitigen Leitplanke. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben glücklicherweise unverletzt.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: hr)