Auto kracht in abgestellten Anhänger

Am Donnerstagabend, 14. Juli, ist in Herisau bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem in der Fahrbahn abgestellten Anhänger Sachschaden entstanden.

  • Beim Unfall blieb es bei Sachschaden – Personen wurden nicht verletzt. (Bild: kar)

    Beim Unfall blieb es bei Sachschaden – Personen wurden nicht verletzt. (Bild: kar)

Ein 21-Jähriger fuhr um 20.25 Uhr mit seinem Auto von der Eggstrasse kommend in die untere Steinegg und kollidierte dort mit einem in der Fahrbahn abgestellten Sachentransportanhänger. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen angrenzenden Metallzaun geschoben. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden keine verletzt.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach