Auto fährt in Fussgängerin

Am 26. Oktober ist es in Teufen zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fussgängerin und einem Personenwagen gekommen. Die Frau hat sich dabei verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

  • (Bilder: kar)

    (Bilder: kar)

  • (Bilder: kar)

    (Bilder: kar)

Kurz nach 7.00 Uhr fuhr ein 63-jähriger Mann auf der Speicherstrasse in Richtung Teufen Dorf. Beim Fussgängerstreifen auf Höhe der Migros übersah er eine 39-jährige Fussgängerin, welche von links kommend die Strasse überquerte. In der Folge wurde sie vom Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Durch den aufgebotenen Rettungsdienst wurde die Frau vor Ort medizinisch erstversorgt und im Anschluss mit mittelschweren Bein- und Beckenverletzungen ins Spital überführt. Der Lenker des Personenwagens blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf einige hundert Franken.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)