Aus Untersuchungshaft geflohen

In der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmorgen (01.09.2014), ist dem 28-jährigen Michael Lenz die Flucht aus dem Untersuchungsgefängnis in Appenzell gelungen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Kantonspolizei St.Gallen bittet die Bevölkerung um Hinweise die zur Ergreifung des Flüchtigen führen.
Die Staatsanwaltschaft St.Gallen führt derzeit ein Strafverfahren gegen Michael Lenz. Er wird unter anderem verdächtigt bewaffnete Raubüberfälle verübt zu haben. Michael Lenz wird als gewalttätig eingestuft. Er ist 179 cm gross, athletisch gebaut und hat eine braune Hautfarbe. Zum Zeitpunkt seiner Flucht trug er einen Bart.
Personen die Angaben zu Michael Lenz oder dessen Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich an die Kantonspolizei St.Gallen, 058 229 49 49, zu wenden. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeistation entgegen.

Weitere Artikel

  • Floorball Heiden Herren zVg