Auffahrkollision wegen Hund auf der Strasse

Am Sonntagnachmittag, 26. November 2023, ist es zwischen Bühler und Gais zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Die beiden Lenkerinnen haben sich beim Unfall nicht verletzt.

  • Bei der Auffahrkollision kamen weder Mensch noch Tier zu Schaden. (Bilder: kar)

    Bei der Auffahrkollision kamen weder Mensch noch Tier zu Schaden. (Bilder: kar)

Kurz nach 16.15 Uhr fuhr eine 43-jährige Automobilistin von Bühler in Richtung Gais. Auf der Ausserortsstrecke, im Bereich Strahlholz, musste sie plötzlich abbremsen, da von rechts ein herrenloser Hund auf die Fahrbahn rannte. Dieses Bremsmanöver realisierte die nachfolgende, 30-jährige Autolenkerin zu spät und prallte in das Heck des vorderen Fahrzeuges. Die beiden Autolenkerinnen sowie der Hund blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Weitere Artikel

  • Clemens Broger-Knechtle Kronberg Kapelle-St-Jakob