Auffahrkollision in Herisau

Sachschaden ist am Sonntagnachmittag, 17. Oktober 2021, bei einer Auffahrkollision mit drei beteiligten Personenwagen in Herisau entstanden.

  • Die Lenkerin reagierte zu spät und prallte in zwei stehende Fahrzeuge. (Bild: kar)

    Die Lenkerin reagierte zu spät und prallte in zwei stehende Fahrzeuge. (Bild: kar)

Eine 31-jährige Lenkerin fuhr um 15.15 Uhr mit ihrem Personenwagen von Herisau kommend auf der Hauptstrasse in Richtung Gossau. Dabei realisierte sie zu spät, dass die Personenwagen vor ihr aufgrund der stockenden Verkehrsverhältnisse angehalten hatten und kollidierte in der Folge mit diesen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt.

Weitere Artikel