Arbeitsunfall mit zwei Verletzten

Am Dienstag, 11. Juli, hat sich in Schwellbrunn in einer mechanischen Werkstatt ein Arbeitsunfall ereignet. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

  • Von diesem Ladewagen wurden zwei mit Reparaturarbeiten beschäftigte Mechaniker eingeklemmt. (Bild: kar)

    Von diesem Ladewagen wurden zwei mit Reparaturarbeiten beschäftigte Mechaniker eingeklemmt. (Bild: kar)

Kurz vor 8 Uhr waren am Dienstag zwei Mechaniker in Schwellbrunn mit Reparaturarbeiten an einem Ladewagen beschäftigt, welcher auf Unterstellböcken abgestellt war. Während den Arbeiten kippte der Ladewagen plötzlich von den Böcken. Die beiden Mechaniker wurden dabei unter dem Anhänger eingeklemmt, konnten jedoch nach kurzer Zeit durch einen weiteren, herbeieilenden Mitarbeiter des Betriebs befreit werden. Die beiden Verunfallten zogen sich gemäss Pressemitteilung der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden unbestimmte Verletzungen im Beinbereich zu. Sie wurden durch den Rettungsdienst am Unfallort betreut und anschliessend ins Spital überführt.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausser­rhoden beigezogen.

Weitere Artikel