Alkoholisierter touchiert mit Traktor mehrere Verkehrstafeln

Am Samstag, 27. August, ist es auf der Strecke zwischen St. Peterzell und Schönengrund zu mehreren Beschädigungen durch einen fahrenden Traktor gekommen. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand Sachschaden.

  • Der Traktorfahrer war alkoholisiert. (Symbolbild: Bigstock)

    Der Traktorfahrer war alkoholisiert. (Symbolbild: Bigstock)

 

Um 20.15 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale der Kantonspolizei St. Gallen eine Meldung ein, wonach auf der Strecke zwischen St. Peterzell und Schönengrund ein Traktor unterwegs sei, welcher unsicher gelenkt werde und bereits mehrere Verkehrstafeln touchiert habe. Eine ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden konnte das beschriebene Fahrzeug in der Folge auf dem Gemeindegebiet von Schwellbrunn antreffen und den Lenker einer Kontrolle unterziehen. Beim 56- jährigen Mann stellte die Polizeipatrouille Alkoholsymptome fest, worauf eine Blutprobe durch die Staatsanwaltschaft Appenzell Ausserrhoden angeordnet wurde. Der Führerausweis wurde dem Mann abgenommen.

Im Verlauf der polizeilichen Kontrolle verhielt sich der 56-Jährige sehr unkooperativ, weshalb er in Polizeigewahrsam genommen wurde. Weitere Abklärungen werden durch Spezialisten der Kantonspolizei St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden getätigt.

Weitere Artikel

  • Die beiden Dipl. Fachfrauen Bau und Umwelt GFS: Miriam Handschin und Nicole Knaus Urnäsch Hundwil (v.l.) Bild: zVg)
  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach