Alarm schreckte «Gäste» nicht ab

In der Nacht auf Montag, 15. Oktober, wurde in ein abseits gelegenes Wohnhaus eingebrochen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Während der Abwesenheit der Bewohner brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus ein. Ein Fenster wurde mit Werkzeuggewalt aufgebrochen und so konnte ins Haus eingestiegen werden. Obwohl die Alarmanlage funktionierte und den Alarm um 00:40 Uhr auslöste, wurden noch mehrere Räume und Behältnisse durchsucht. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Weitere Artikel