78-Jähriger stürzt mit E-Bike und verletzt sich am Kopf

Am Mittwochvormittag, 17. August, stürzte ein 78-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf der Fahrt von Gontenbad Richtung Appenzell. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Um zirka 9.40 Uhr fuhr ein 78-jähriger Mann mit seinem E-Bike von Gontenbad talwärts in Richtung Appenzell. Kurz vor der Liegenschaft Gelbhüsli stürzte der Mann aus bisher nicht bekannten Gründen, wie die Innerrhoder Kantonspolizei mitteilte. Dabei zog er sich unbestimmte Kopfverletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst Appenzell in ein Zentrumsspital gebracht werden. Die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden sucht Zeugen und nimmt Hinweise zu diesem Vorfall unter 071 788 95 00 entgegen.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach