74-Jähriger schrottet drei Autos

In Herisau ereignete sich gestern ein Verkehrsunfall mit drei Autos - eine Person wurde dabei verletzt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Um 13.45 Uhr fuhr ein 74-jähriger Automobilist auf der Hauptstrasse von Waldstatt kommend in Richtung Gossau. Höhe Industriestrasse 30 überfuhr der Lenker aus unbekannten Gründen die Sicherheitslinie und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er mit zwei korrekt entgegenkommenden Fahrzeugen. Schliesslich kam der Wagen des Unfallverursachers linksseitig am Brückengeländer zum Stillstand. Die 71-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers erlitt unbestimmte Brustverletzungen und wurde durch den Rettungswagen ins Spital überführt. Alle beteiligten Motorwagen waren nicht mehr fahrbar und mussten geborgen werden. Die Industriestrasse war während den Bergungsarbeiten für rund zwei Stunden gesperrt.

Weitere Artikel