Zweiter Lebensabschnitt von Johann Baptist Möhlibach

Der Turnverein Hundwil erlebte am letzten Februarwochenende ein gelungenes erstes Wochenende der diesjährigen Turnerunterhaltung. Im Zentrum stand der zweite Lebensabschnitt von Johann Baptist Möhlibach. Wird er heiraten und wie geht das Leben von ihm weiter?

  • Die Turnverein Hundwil begeistert mit seiner Turnunterhaltung. (Bilder: zVg / Lorenz Reifler)

    Die Turnverein Hundwil begeistert mit seiner Turnunterhaltung. (Bilder: zVg / Lorenz Reifler)

  • Die Turnverein Hundwil begeistert mit seiner Turnunterhaltung. (Bilder: zVg / Lorenz Reifler)

    Die Turnverein Hundwil begeistert mit seiner Turnunterhaltung. (Bilder: zVg / Lorenz Reifler)

  • Die Turnverein Hundwil begeistert mit seiner Turnunterhaltung. (Bilder: zVg / Lorenz Reifler)

    Die Turnverein Hundwil begeistert mit seiner Turnunterhaltung. (Bilder: zVg / Lorenz Reifler)

  • Die Turnverein Hundwil begeistert mit seiner Turnunterhaltung. (Bilder: zVg / Lorenz Reifler)

    Die Turnverein Hundwil begeistert mit seiner Turnunterhaltung. (Bilder: zVg / Lorenz Reifler)

  • Die Turnverein Hundwil begeistert mit seiner Turnunterhaltung. (Bilder: zVg / Lorenz Reifler)

    Die Turnverein Hundwil begeistert mit seiner Turnunterhaltung. (Bilder: zVg / Lorenz Reifler)

Mit Glockenschlägen und der grossen Frage, ob sich Johann Baptist Möhlibach und seine geliebte Freundin Irma Waldraut Knöpfel das Ja-Wort geben, wird die Unterhaltung eröffnet. Von der Fahrprüfung zur Bachelor Aufführung bis hin zum Altersheim erzählen die verschiedenen Riegen das Leben von Johann zu Ende. Nach 99 Jahren musste Johann die Welt verlassen, wird er den Weg zum Himmel schreiten oder doch in die Hölle? Nach dem Programm sorgte die Musik «A3» für grandiose Stimmung im Saal.

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock

Schreibe einen Kommentar