Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Zwei Cousinen feierten 100. Geburtstag

Über Ostern sind zwei Herisauerinnen 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass erhielten sie Besuch von Gemeindepräsident Renzo Andreani, der ihnen ein kleines Präsent überreichte.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Als erste feierte am Karfreitag Mathilde Tanner ihren runden Geburtstag. Die Herisauer Bürgerin wuchs im Thurgau auf und war lange Jahre als Lehrerin tätig, kurze Zeit sogar in Peru. 1976 zog die Mutter von zwei Söhnen nach Herisau, das sie schon von vielen Besuchen bei Verwandten kannte. Heute wohnt die gesprächige Jubilarin im Alterszentrum Heinrichsbad.

Am Ostermontag feierte ihre Cousine Elisabeth Tanner-Meier an der Gossauerstrasse ihren 100. Geburtstag. Die Ur-Herisauerin betrieb mit ihrem Mann eine Spenglerei an der Alpsteinstrasse 12. Nach dem tödlichen Arbeitsunfall ihres Ehemannes 1967 übernahm sie die ganze Verantwortung für die Spenglerei und die Betreuung ihrer vier Mädchen. Daneben engagierte sich die heute vierfache Grossmutter und zweifache Urgrossmuter unter anderem als Mitglied der „Casino-Frauen“ und im Vorstand des Waisenhauses.

Die Gemeinde gratuliert den beiden Jubilarinnen herzlich zu ihrem runden Geburtstag und wünscht ihnen noch viele angenehme Stunden.

Weitere Artikel