Zusammenschluss im Grundbuchwesen

Das Grundbuchamt Lutzenberg schliesst sich per 1. September dem bestehenden regionalen Grundbuchamt der Gemeinden Heiden, Grub, Rehetobel, Wald und Wolfhalden an. Damit stärken die Gemeinden ihre Zusammenarbeit und verbessern das Dienstleistungsangebot.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Die Gemeinden Heiden, Grub, Rehetobel, Wald und Wolfhalden führen bereits seit einigen Jahren erfolgreich ein regionales Grundbuchamt in Heiden. Aufgrund personeller Wechsel im Grundbuchamt Walzenhausen-Lutzenberg-Reute hat der Gemeinderat Lutzenberg entschieden, die Zusammenarbeit mit dem bestehenden regionalen Grundbuchamt in Heiden zu suchen, wie er in einer Mitteilung schreibt. Die Mitgliedsgemeinden haben diesem Anliegen zugestimmt und freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit. Die Zusammenarbeit beginnt ab 1. September 2022.

Dank dem Schulterschluss von mehreren Gemeinden im Grundbuchbereich können Synergien genutzt und die Kosten optimiert werden. Zusätzlich werden auch die personellen Stellvertretungen jederzeit gewährleistet, was der Bevölkerung zu Gute kommt.

Der Gemeinderat Lutzenberg bedankt sich auf diesem Weg bei den Gemeinden Walzenhausen und Reute, und insbesondere beim Grundbuchamt Walzenhausen-Reute, für die gute Zusammenarbeit und die langjährig einwandfreie Führung des Grundbuchs Lutzenberg.

1
2

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar