Wolfhalden verabschiedet kommunalen Richtplan

Der Gemeinderat Wolfhalden hat den kommunalen Richtplan, bestehend aus dem Bericht zum Gemeinderichtplan, dem Richtplantext mit den behördenverbindlichen Richtplanbeschlüssen und den Richtplänen, sowie die Strategie der Siedlungsentwicklung nach innen zur kantonalen Vorprüfung verabschiedet.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Die Ortsplanungskommission, im Auftrag des Gemeinderates, ist mit der Revision des kommunalen Richtplans beauftragt. Unterstützt wird sie durch das Raumplanungsbüro ERR, St. Gallen. Die Bevölkerung von Wolfhalden ist durch einen Fachbeirat, welcher themenspezifische Inputs einbrachte, vertreten und hatte von April bis Juni 2021 die Möglichkeit, innerhalb der Volksdiskussion ihre Meinung zu äussern. Die in den verschiedenen Gremien gewonnenen Erkenntnisse wurden wo möglich und sinnvoll in den Richtplan integriert.

Nach der kantonalen Vorprüfung und der erneuten Überarbeitung werden der überarbeitete Richtplan und die weiteren Dokumente publiziert.

1
1

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar