Wolf reisst Schaf in Appenzell

Am Dienstag, 31. Mai, wurde auf einer Weide in Appenzell ein gerissenes Schaf gefunden. Das Rissbild deutet auf einen Wolf hin.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Auf einer Heimweide in Appenzell im Gebiet Unterrain-Sonnenhalb wurde in der Nacht auf Dienstag, 31. Mai, ein Schaf durch einen Wolf gerissen. Am Kadaver wurden durch die Wildhut DNS-Proben entnommen und zur Bestimmung eingeschickt. Die Tierhalterinnen und Tierhalter, welche sich für den Informationsdienst angemeldet haben, wurden umgehend per SMS über den Vorfall informiert.

25
26

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: hr)

Schreibe einen Kommentar