Wintermärchen auf dem Gaiser Dorfplatz

Lebkuchen, Guetzli, Weihnachtsschmuck, allerlei Spezialitäten, Glühwein und Glühbier und noch vieles mehr gab es am Samstagnachmittag zu kaufen am traditionsreichen Gaiser Adventsmarkt.

  • Bezaubernde Weihnachtsstimmung am Adventsmarkt. (Bilder: Angela Haldimann)

    Bezaubernde Weihnachtsstimmung am Adventsmarkt. (Bilder: Angela Haldimann)

  • Mit finnischem Gewürzkuchen, gebratenen Mandeln und Haarschmuck lockten die Primarschülerinnen Zoe und Neah die Marktbesucher an ihren Stand.

    Mit finnischem Gewürzkuchen, gebratenen Mandeln und Haarschmuck lockten die Primarschülerinnen Zoe und Neah die Marktbesucher an ihren Stand.

  • In einem geheizten Zelt las Urs Eisenhut, Stiftungsrat der BiblioGais, die Weihnachtsgeschichte «Tomte Tummetott» von Astrid Lindgren vor.

    In einem geheizten Zelt las Urs Eisenhut, Stiftungsrat der BiblioGais, die Weihnachtsgeschichte «Tomte Tummetott» von Astrid Lindgren vor.

  • Halbedelsteine, Süsswasserperlen, Muscheln und handgemachten Schmuck bot die Schmuckwerkstatt «doeart» an.

    Halbedelsteine, Süsswasserperlen, Muscheln und handgemachten Schmuck bot die Schmuckwerkstatt «doeart» an.

  • Kurz vor der Dämmerung schauten auch noch Samichlaus und Schmutzli mit ihrem Esel am Weihnachtsmarkt vorbei.

    Kurz vor der Dämmerung schauten auch noch Samichlaus und Schmutzli mit ihrem Esel am Weihnachtsmarkt vorbei.

  • Marianne Kuster (1. von links) war zuständig für die Marktaussteller und führte mit ihren Kolleginnen aus dem Lehrerteam einen Stand mit Weihnachtsdekos.

    Marianne Kuster (1. von links) war zuständig für die Marktaussteller und führte mit ihren Kolleginnen aus dem Lehrerteam einen Stand mit Weihnachtsdekos.

  • Toni Kuster, Mariella Brülisauer und Marie-Therese Capatt vom betreuten den Stand des Klosters Maria Engel.

    Toni Kuster, Mariella Brülisauer und Marie-Therese Capatt vom betreuten den Stand des Klosters Maria Engel.

  • Bereits zum 13. Mal verkaufte Luzia Meister aus Gais ihre selbstgestrickten Kleidungsstücke am Adventsmarkt.

    Bereits zum 13. Mal verkaufte Luzia Meister aus Gais ihre selbstgestrickten Kleidungsstücke am Adventsmarkt.

  • Unter der Leitung von Jürg Heim verkaufte der Jugendtreff Bühler unter anderem selbstgemachte Nudeln und genuine Tomatensauce. (v.l.n.r. Jürg Heim, Johanna, Mona, Carla).

    Unter der Leitung von Jürg Heim verkaufte der Jugendtreff Bühler unter anderem selbstgemachte Nudeln und genuine Tomatensauce. (v.l.n.r. Jürg Heim, Johanna, Mona, Carla).

  • Oliver Fries und Lukas Oettiker machten den Marktbesucher das Glühbier nach eigener Rezeptur schmackhaft.

    Oliver Fries und Lukas Oettiker machten den Marktbesucher das Glühbier nach eigener Rezeptur schmackhaft.

Der ergiebige Schneefall verwandelte das Geschehen auf dem Dorfplatz in ein stimmungsvolles Ereignis, bei dem nicht der Profit, sondern das gemeinsame Einstimmen auf die Weihnachtszeit im Zentrum stand. 53 Marktaussteller aus Gais und Umgebung stellten die zahlreichen Besucher vor die Qual der Wahl.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar