Wasserversorgung Leimensteig – Rüti wird saniert

Der Bezirksrat Schlatt-Haslen hat einem Beitrag in der Höhe von 28’538 Franken zugestimmt.

  • (Symbolbild: Fotolia)

    (Symbolbild: Fotolia)

Vor zwei Jahren konnte die Wasserversorgung zwischen Kantonstrasse Tanne bis Rüti neu erstellt und abgenommen werden. Als nächstes Teilprojekt soll die Sanierung zwischen Rüti und Leimensteig in Angriff genommen werden. Die Wasserkorporation Rüte ist federführend und hat ein entsprechendes Bauprojekt erarbeitet, das dem Bezirksrat Schlatt-Haslen vorgelegt wurde. Der vom Meliorationsamt errechnete Bezirksbeitrag für Schlatt-Haslen in der Höhe von 11,75 Prozent respektive 28’538 Franken wurde vom Bezirksrat Schlatt-Haslen bewilligt, wie dieser mitteilte. Der Beitrag seitens des Kantons wurde von der Standeskommission bereits am 14. Februar 2023 zugesichert.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: fotolia)

Schreibe einen Kommentar