Walter Raschle ist neuer Gemeindepräsident

Walter Raschle wurde von der Schwellbrunner Stimmbevölkerung mit 313 Stimmen, bei einem absoluten Mehr von 164, zum neuen Gemeindepräsidenten gewählt.

  • Walter Raschle ist neuer Gemeindepräsident in Schwellbrunn. (Bild: zVg.)

    Walter Raschle ist neuer Gemeindepräsident in Schwellbrunn. (Bild: zVg.)

Die Wahl erfolgte aufgrund des Rücktritts von Ueli Frischknecht, welcher nach 12 Jahren als Mitglied (5 davon als Präsident) Ende Mai aus der kommunalen Exekutive ausscheidet. Walter Raschle wird sein Amt am 1. Juni 2024 antreten. Der Gemeinderat heisst Walter Raschle herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg und Befriedigung in seinem neuen Amt.

Wahl von Manuel Brändle in die Geschäftsprüfungskommission

Nach dem Rücktritt von Andrea Keller aus der GPK auf Ende des Amtsjahres 2023/2024 wurde ein Sitz frei. Manuel Brändle wurde mit 325 Stimmen, bei einem absoluten Mehr von 165, neu in die GPK gewählt. Der Gemeinderat gratuliert Manuel Brändle zu seiner Wahl und wünscht ihm viel Freude und Erfolg in seinem neuen Amt.

Wahl von Hans Steingruber zum neunen Präsident der Geschäftsprüfungskommission

Bei den Ergänzungswahlen für den frei gewordenen Sitz als Präsident der Geschäftsprüfungskommission ist Hans Steingruber mit 169 Stimmen, bei einem absoluten Mehr von 95, zum neuen Präsident der GPK gewählt worden. Die Ersatzwahl wurde aufgrund des Rücktritts von Walter Raschle notwendig, da Walter Raschle heute zum Gemeindepräsident gewählt wurde. Der Gemeinderat gratuliert Hans Steingruber zu seiner Wahl und wünscht ihm viel Erfolg und Befriedigung in seinem Amt.

Die Ersatzwahl für ein Mitglied in der GPK findet am 9. Juni 2024 statt. Es stellt sich Martin Kohler zur Ver-fügung. Martin Kohler ist Jurist und arbeitet bei der Kantonalen Verwaltung in Herisau.

20
11

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar