Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Waldstatt als Standort für Hotel gewählt

Die Weiterentwicklung des geplanten Vier-Sterne-Hotels soll in Waldstatt erfolgen. Darüber informierte die Projektgruppe (IG) am letzten Donnerstag die Vertreter der Gemeinden Trogen, Waldstatt und Gais.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Im Jahr 2011 gab die Projektgruppe bei der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit (SGH) eine Plausibilisierungstudie in Auftrag. Teil der Studie war die Beurteilung der drei zur Verfügung stehenden Standorte. Aufgrund mehrerer Kriterien schwang Waldstatt oben aus, gefolgt von Trogen und Gais. Weitere wichtige Entscheidfaktoren – welche alle zugunsten von Waldstatt ausfielen – waren die Landverfügbarkeit, der Landpreis sowie die Beurteilung durch potenzielle Investoren.
Vertiefte Abklärungen in Waldstatt
Um die Bewilligungsfähigkeit eines Hotelneubaus im Gebiet Badgüetli in Waldstatt zu prüfen, liess der Gemeinderat Waldstatt in Zusammenarbeit mit der IG im Frühjahr 2013 einen Entwurf für einen Teilzonenplan erarbeiten. Dieser wurde nach den Sommerferien dem Planungsamt des Kantons Appenzell Ausserrhoden zur Prüfung und Stellungnahme eingereicht. Das Planungsamt hat ein verwaltungsinternes Mitberichtsverfahren bei allen betroffenen Amtsstellen durchgeführt. Der Bericht liegt seit Anfang November vor. Im Kern geht es um die Frage der nötigen Umzonung des Grundstücks von der Landwirtschaftszone in eine neu zu schaffende Kurzone. Der Bericht der Ämter listet dazu eine Reihe notwendiger Voraussetzungen und möglicher Hürden auf. Nach Studium des Berichtes glaubt die IG wie auch der Gemeinderat von Waldstatt die Voraussetzungen schaffen zu können, um das Projekt bewilligungsfähig zu machen. Das letzte Wort werden die Stimmbürger von Waldstatt haben, die dereinst über den Teilzonenplan und damit über die Realisierung abstimmen werden. 

Weitere Artikel