Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Voranschlag schliesst mit einem Minus

Der Gemeinderat Walzenhausen verabschiedet den Voranschlag 2014 bei gleichbleibendem Steuerfuss von 3,8 Einheiten.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Der Voranschlag 2014 schliesst mit einem Minus von Fr. 109‘150.00 ab  bei Aufwänden von Fr. 12‘742‘800.00 und Einnahmen von Fr. 12‘633‘650.00.  Bei den  Investitionen sind für 2014 Fr. 4‘026‘000.00 Brutto-Ausgaben budgetiert (netto Fr. 3‘666‘000.00).
Trotz gut dotiertem Eigenkapitalpolster und obwohl die Gemeinde keine Fremdschulden hat befürwortet der Gemeinderat die Beibehaltung des Steuerfusses von 3,8 Einheiten. Auf der Ausgabenseite sind vor allem im Sozialwesen, den Ergänzungsleistungen und in der Pflegefinanzierung mit deutlichen Zunahmen zu rechnen. Zusätzlich wird sich eine erneute Verschuldung nicht vermeiden lassen, da grössere Investitionen anstehen: Neben den üblichen Investitionen in die Wasserversorgung und Abwasserkanäle, steht auch die Instandhaltung der Mehrzweckanlage auf dem Programm. Die 25-jährige MZA wird  über mehrere Jahre generalüberholt. Die technischen  Anlagen, aber auch energetische Aspekte  werden u.a. geprüft.  Für 2014 wurden dafür zwei Millionen in den Voranschlag 2014 gestellt, was in den weiteren Jahren zu grösseren Abschreibungen führen wird.

Weitere Artikel