Viele Spenden fürs Mittagessen am Kinderfest

Aus logistischen Gründen können die Herisauer Schülerinnen und Schüler am Kinderfest das Mittagessen nicht mehr bei Privaten und in Restaurants einnehmen. Die Kinderfest-Kommission hat deshalb dazu aufgerufen, stattdessen eine Spende für den Zmittag der rund 1'700 Kinder zu leisten.

  • Bild vom letzten Kinderfest. (Bild: zVg.)

    Bild vom letzten Kinderfest. (Bild: zVg.)

Das Echo ist überwältigend: Bisher wurden 1’466 Mittagessen gesponsert. Um allen eine Mahlzeit à 14 Franken im Freien auf dem Ebnet zu offerieren, wären noch Spenden für 245 Essen nötig.

Der Termin für das Kinderfest unter dem Motto «Bücherwelten» ist noch nicht bestimmt. Es wird aber wetterbedingt sicher nicht nächste Woche stattfinden. Weitere Informationen unter www.kinderfest-herisau.ch.

Weitere Artikel

  • Modell der geplanten neuen Sporthalle Gerbe. (Bild: Archiv appenzell24.ch)

Schreibe einen Kommentar