Viehhändler gegen Coiffeusen an der Sommerolympiade

Am Sonntag, 9. Juni, hat der Skiclub Eggerstanden bei idealem Wetter seinen Sommeranlass durchgeführt. Dafür wurde eine Sommerolympiade organisiert, bei der auch Verkleidungen eine Rolle spielten.

  • Impressionen von der Sommerolympiade in Eggerstanden. (Bilder: zVg)

    Impressionen von der Sommerolympiade in Eggerstanden. (Bilder: zVg)

Für die Sommerolympiade des Skiclubs Eggerstanden hatte man sich in Vierergruppen anzumelden. Am letzten Sonntag war es so weit: Die Spiele konnten eröffnet werden. Jedes Team hatte sich dafür verkleidet und eine bestimmte Berufsgruppe zum Vorbild genommen. So waren Fähnern-Sherpas, Coiffeusen, Viehhändler, Maler und vieles mehr gekommen. Für die bestverkleidete Gruppe gab es einen Extrapunkt zu gewinnen. Bei verschiedenen Posten waren Geschicklichkeit, Geduld und Können gefragt. Ob Klein oder Gross, für alle war etwas dabei.

Nachdem sämtliche Posten absolviert waren, kam der gemütliche Teil nicht zu kurz. Beim anschliessenden Bräteln und Kuchenbuffet genoss man das Beisammensein. Mit Spannung warteten die Teilnehmer natürlich auf die Siegerehrung. Die besten drei Teams bekamen einen Pokal und ein Säckli mit feinen Sachen aus der Region. An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an die Sponsoren.

8
2

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar