Vertrag mit der Kath. Kirche

Gestützt auf die Bestimmungen der Kantonsverfassung hat der Gemeinderat Trogen dem Abschluss einer Leistungsvereinbarung mit der Kath. Kirchgemeinde Speicher-Trogen-Wald zugestimmt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Mit der Evang. Kirchgemeinde Trogen bestehen schon längere Zeit Verträge, welche die Benützung der Kirche und die Nutzung des 1. Stockes im Gemeindehaus durch die Kirchgemeinde regeln. Im Sinne der Gleichbehandlung beider Landeskirchen soll nun mit der Kath. Kirchgemeinde Speicher-Trogen-Wald ein ähnlicher Vertrag für die in der Gemeinde Speicher stehende katholische Kirche abgeschlossen werden. Darin geregelt ist die Kostenverteilung für den ordentlichen und ausserordentlichen Betrieb und den Unterhalt des katholischen Pfarreizentrums. Speicher und Wald haben dieser Vereinbarung ebenfalls zugestimmt. Der Kostenverteiler richtet sich nach der Zahl der Katholiken in jeder Vertragsgemeinde. Der Anteil wird ab 2013 jeweils ca. Fr. 1300.- für den ordentlichen Unterhalt betragen. Weil 2013 der Anschluss an die Fernwärmeheizung vorgesehen ist, kommt ausnahmsweise noch ein ausserordentlicher Beitrag von Fr. 6500.- dazu.

Weitere Artikel