Velo-Challenge Cyclomania kommt nach Herisau

Cyclomania ist die schweizweite Velo-Challenge für Gemeinden. An der Aktion beteiligt sich auch die Gemeinde Herisau. Vom 1. bis am 30. September kann die Bevölkerung für die Challenge der Region St. Gallen in die Pedale treten und Preise gewinnen.

  • Die gefahrenen Kilometer können in der App getrackt werden. (Bild: zVg)

    Die gefahrenen Kilometer können in der App getrackt werden. (Bild: zVg)

Wer auf das Zweirad setzt, ist nachhaltig unterwegs, fördert die Gesundheit und kommt rasch ans Ziel. Deshalb führt die Region St. Gallen mit den Gemeinden und Städten Gossau, Herisau, St. Gallen und Wittenbach eine der insgesamt 22 schweizweiten regionalen Cyclomania-Challenges durch.

Teilnehmen ist einfach: App herunterladen, bei der Challenge «Region St. Gallen» anmelden, Velo fahren und Punkte sammeln. Dabei winken Sofortpreise und als Hauptpreis wird ein E-Bike verlost. Zusätzlich werden unter allen teilnehmenden Gemeinden und Regionen die drei mit den meisten und aktivsten Teilnehmenden ausgezeichnet.

Die erfassten anonymisierten Velo-Kilometer werden im Anschluss an die Aktion ausgewertet und unterstützen so die Planung der Veloinfrastruktur. Alle Informationen zur Challenge gibt es unter www.cyclomania.ch/challenges/2023-Velo-Challenge-Region-St.Gallen.

2
2

Weitere Artikel

  • Reka Elisabeth Frischknecht zVg

Schreibe einen Kommentar