«Urstamm» für Startup Challenge qualifiziert

Die in Urnäsch ansässige Urstamm AG, ein innovatives Tech-Startup im Bereich nachhaltiger Holzbau, hat sich gegen 17 weitere Jungunternehmen für das Finale der prestigeträchtigen «Swissbau Startup Challenge 2024» durchgesetzt. Mit einem eigenen Messestand an der Swissbau-Messe wird «Urstamm» seinen digitalen Herkunftsnachweis für Holz einem grossen Publikum präsentieren dürfen.

  • Pascal Inauen, Gründer und Geschäftsführer von Urstamm AG, bei einer Präsentation des «Urstamm»-Geschäftsmodells. (Bild: zVg.)

    Pascal Inauen, Gründer und Geschäftsführer von Urstamm AG, bei einer Präsentation des «Urstamm»-Geschäftsmodells. (Bild: zVg.)

Die «Swissbau Startup Challenge» ist ein jährlicher Wettbewerb, der aufstrebende Jungunternehmen in der Baubranche auszeichnet und fördert. «Urstamm» hat es geschafft, die Jury mit ihren innovativen Ansätzen und ihrem Engagement für Nachhaltigkeit zu beeindrucken, teilte das Unternehmen mit. Es wird nun die Chance erhalten, sich im Finale vor einem breiten Publikum auf der Swissbau-Messe zu präsentieren. «Wir sind überwältigt und stolz darauf, im Finale der Swissbau Startup Challenge 2024 zu stehen», sagt Pascal Inauen, Gründer und Geschäftsführer von Urstamm AG. «Dies bietet für uns eine einzigartige Gelegenheit, den nachhaltigen Holzbau vertreten zu dürfen. Wir setzen uns nicht nur für den Rohstoff Holz, sondern auch für dessen nachhaltige Verwendung ein. Zusammen mit der digitalen Dokumentation erzielen wir Mehrwerte für die gesamte Baubranche.» Der Messestand von «Urstamm» an der Swissbau-Messe wird eine Plattform bieten, um die neuesten Entwicklungen und Technologien des Unternehmens zu präsentieren. Besucher haben die Möglichkeit, mit dem Team von «Urstamm» in Kontakt zu treten, Einblicke in ihre Projekte zu gewinnen und von ihren innovativen Lösungen zu erfahren.

Die Swissbau findet vom 16.-19. Januar 2024 in der Messe Basel statt. Als führende Plattform der Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft versammelt die Swissbau alle zwei Jahre die geballte Entscheidungskompetenz der Schweiz. Das Finale für die «Swissbau Startup Challenge 2024» ist auf den 19. Januar 2024 ab 15.30 terminiert. «Urstamm» ist ein junges Startup-Unternehmen und Technologieanbieter einer Branchenlösung für die Wald- und Holzwirtschaft. Mit dem digitalen Herkunftsnachweis von Holz wird die Transparenz vom Wald bis zum vollendeten Holzobjekt ermöglicht. Neben dem Aufbau von regionalen Netzwerken setzt sich «Urstamm» für die Förderung von Schweizer Holz, regionale Wertschöpfung sowie Nachhaltigkeit ein. Weitere Informationen sowie Einzelheiten zu den Projekten sind unter www.urstamm.ch zu finden.

10

Weitere Artikel

  • Clemens Broger-Knechtle Kronberg Kapelle-St-Jakob

Schreibe einen Kommentar