Urnäscher Käse holt zwei Medaillen

In Delémont-Courtemelon wurden 900 regionale Erzeugnisse von Produzenten aus 22 Kantonen von einer Fachjury auf ihre Qualität und Güte hin geprüft.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Bereits zum 5. Mal fand in Delémont-Courtemelon der Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte statt. Am Samstag wurde er mit der Preisverleihung der prämierten regionalen Erzeugnisse abgeschlossen. Zu den glücklichen Gewinnern gehören auch diverse Culinarium-Betriebe. Die Urnäscher Milchspezialitäten AG in Urnäsch holte Silber für den Urnäscher Camembert und Bronze für den Urnäscher Flade.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)