Unterstützung für Vereine und Organisatoren

Die Gemeinde Wald unterstützt Vereine und Organisatoren bei der Reservation von gemeindeeigenen Räumlichkeiten sowie bei der Planung und Bewilligung von öffentlichen Anlässen in der Gemeinde.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Wald ist ein vitales Dorf mit aktiven Vereinen und reichem kulturellem Angebot. Räume der Schule und der MZA werden gerne für Veranstaltungen und Sitzungen belegt. Die Belegungsdichte macht es allerdings notwendig, Instrumente und einen Planungsprozess – Raumreservationen zu definieren, teilte die Gemeindekanzlei mit. Bei Aktivitäten, die regelmässig stattfinden, wird die Planung einmal jährlich nachgefragt. Für alle anderen Anlässe und Sitzungen können Räume mittels Reservationsformular gemeldet werden. Für Organisationen und Vereine der Gemeinde bleiben die Konditionen für die Belegung der Räume unverändert. Anfragen über die Verfügbarkeit sind möglich beim Hauswart, der Gemeindeschreiberin oder dem Schulsekretariat.

Öffentliche Veranstaltungen – organisiert von Vereinen oder von Privaten – bedürfen, unabhängig davon ob Räume der Gemeinde benötigt werden, eine Bewilligung der Gemeinde. Um die Organisatoren zu unterstützen, wurde eine Planungs- und Bewilligungsgrundlage erarbeitet, die auch relevante Informationen und Kontaktadressen enthält, wurde weiter mitgeteilt. Eine frühzeitige Planung verhindert unliebsame Überraschungen – darum wird empfohlen, das ausgefüllte Formular frühzeitig bei der Gemeinde einzureichen. Für Organisationen und Vereine der Gemeinde ist der Bewilligungsprozess kostenlos.

Ziel ist, dass beide Instrumente bis Anfang 2024 eingeführt und eingesetzt sind, hiess es in der Mitteilung weiter. Die Dokumente stehen, zusammen mit weiteren Unterlagen, auf der Website digital zur Verfügung. www.wald.ar.ch/verwaltung/downloadcenter/

1
3

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar