Über 200’000 Franken für Erneuerung der Kraftwerksteuerung

Die Feuerschaukommission Appenzell hat einen sechsstelligen Kredit genehmigt.

  • Das Wasserkraftwerk Seealpsee-Wasserauen (hier ein Bild kurz nach der Eröffnung) ist mittlerweile in die Jahre gekommen. (Archivbild: Rolf Rechsteiner)

    Das Wasserkraftwerk Seealpsee-Wasserauen (hier ein Bild kurz nach der Eröffnung) ist mittlerweile in die Jahre gekommen. (Archivbild: Rolf Rechsteiner)

Die Leittechnik der Maschine 2 im Kleinwasserkraftwerk Seealpsee-Wasserauen ist 20-jährig. Diverse Komponenten der Maschinenleittechnik, welche in der Anlage verbaut wurden, sind seit längerem abgekündigt, Ersatzteile sind nur noch teilweise vorhanden, wie die Feuerschaukommission Appenzell bekannt machte. Aus diesem Grund müssten verschiedene Komponenten der Kraftwerksteuerung im Jahr 2024 ersetzt werden. Die Feuerschaukommission genehmigt dazu einen Kredit von 230‘000 Franken (exklusive Mehrwertsteuer). Der Auftrag wurde an die Firma «Andritz Hydro AG», Kriens, vergeben.

4
0

Weitere Artikel

  • Clemens Broger-Knechtle Kronberg Kapelle-St-Jakob

Schreibe einen Kommentar