Turnfahrt des TV Reute in die Zentralschweiz

Die Turnfahrt der Frauen- und Männerriege des TV Reute ging dieses Jahr in die Zentralschweiz, genauer ins Melchtal, zum Ziel Melchsee-Frutt. Ein Hochplateau, das für alle etwas zu bieten hat.

  • Die Teilnehmer der Turnfahrt des TV Reute nach Melchsee-Frutt. (Bilder: Vreni König)

    Die Teilnehmer der Turnfahrt des TV Reute nach Melchsee-Frutt. (Bilder: Vreni König)

Von Stöckalp ging es mit der Luftseilbahn hinauf nach Melchsee-Frutt. Umrahmt von einem Bergmassiv und mit Blick auf den Melchsee, hatte die Gruppe einen herrlicher Anblick. Nach einem kurzen Kaffeehalt machten sich die Wanderfreudigen zu Fuss auf zur Tannalp, vorbei an den beiden Seen, Melchsee und Tannensee, wo sich im glasklaren Wasser die Bergmassive spiegelten. Die anderen bestiegen das Bähnli mit dem Treffpunkt Mittagessen in der Tannalp.

Gestärkt in der Tannalp, machten sich die Reuter wieder auf den Rückweg, entweder zu Fuss oder mit dem Bähnli. Der Ausklang eines erlebnisreichen Ausfluges fand auf dem St. Anton statt.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: hr)

Schreibe einen Kommentar