Tschirky und Appenzeller übernehmen Schulleitung

Der Gemeinderat von Heiden hat die Nachfolge der beiden langjährigen Schulleiter der Schule Heiden Hans-Peter Hotz und Urs Weber geregelt. Barbara Tschirky und Simon Appenzeller übernehmen die Leitung.

  • Das Sekundarschulhaus Gerbe in Heiden. (Bild: Archiv app24 / tas)

    Das Sekundarschulhaus Gerbe in Heiden. (Bild: Archiv app24 / tas)

Hotz und Weber werden im Herbst dieses Jahres das Pensionsalter erreichen. Die Suche nach Ersatz wurde frühzeitig angegangen und konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Der Gemeinderat hat Barbara Tschirky aus Speicherschwendi und Simon Appenzeller aus St. Gallen als neue Co-Leitung der Schule Heiden gewählt. Beide werden ab August 2024 in einem Teilpensum eingearbeitet und die Schulleitung per 1. Februar 2025 übernehmen. Ihre Aufgabe besteht – laut Gemeinderat – darin, die Schule Heiden in die Zukunft zu führen und weiterzuentwickeln.

3
2

Weitere Artikel

  • Nicolas Obrist (links) Ueli Frigg (rechts) Badi Heiden. (Bild: zVg)

Schreibe einen Kommentar