Tag der offenen Türe beim «Forum 55»

Kürzlich öffnete das «Forum55» in Bühler die Türen und lud die Bevölkerung ein die Räume zu besichtigen und zu erfahren, was alles unter einem Dach vereint ist.

  • Der Tag der offenen Tür im «Forum55» stiess auf reges Interesse. (Bild: zVg)

    Der Tag der offenen Tür im «Forum55» stiess auf reges Interesse. (Bild: zVg)

Doch nicht nur eine einfache Besichtigung wurde angeboten – es gab viel mehr zu entdecken: Die Vertreterinnen der Pro Juventute präsentierten ihr Angebot, bei der Ludothek durfte gespielt werden, im Kafi55 konnte man sich treffen und bei einem Kaffee und Kuchen den lüpfigen Hackbrettklängen lauschen. Draussen sorgte der Jugendtreff mit Würsten vom Grill dafür, dass der Hunger gestillt werden konnte.

Die Räumlichkeiten im «Forum55» an der Dorfstrasse sind von der Gemeinde Bühler gemietet. Den vorderen Teil hat sie dem Kafi55 untervermietet. Im Nebenraum hat sich die Ludothek eingerichtet und im 1. OG befindet sich die Mütter- und Väterberatung.

Was noch nicht so bekannt ist: Der hintere Teil des Raumes kann gemietet werden. Er ist ausgestattet mit einem Kühlschrank, einer Kaffeemaschine, mit Geschirr und mit Gläsern. Ebenfalls darf die Küche des Kafi55 mitbenutzt werden. Der Raum eignet sich für Sitzungen, für kleinere Familienfeste oder kleinere Geburtstagsfeiern. Vereinen aus der Gemeinde Bühler steht der Raum gratis zur Verfügung. Bei Bedarf kann die Bewirtung durch das Kafi55 übernommen werden.

4
1

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar